Home > Allgemein > Discomania ist insolvent

Discomania ist insolvent

Wie aus verschiedenen Quellen zu hören hat nun auch der Discomania Vertrieb Insolvenz angemeldet. Der Vertrieb aus Rosbach betreut schon seit vielen Jahren Labels wie Superstar, Vandit, Kontor, Moonbootique, oder auch AFU. Damit scheinen die schlechten Nachrichten aus der Musikindustrie kein Ende zu nehmen.

Jahre lange Ignoranz der Musikindustrie in Bezug auf die neuen digitalen Medien, primär dem Internet dazu falsche Vergütungs-Modelle sind mit die Haupt-Ursachen der größten Krise des Musik-Business seit bestehen.

KategorienAllgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*